Herzlich willkommen auf den Internetseiten des SV Leutendorf!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei, auf unseren Seiten zu stöbern und mehr über unseren Verein zu erfahren. Für Anregungen und konstruktive Kritik sind wir offen. Bitte benutzen Sie hierzu das Kontaktformular.

Toy & Helgert - Schrecken der Höchstädter Abwehr:

SV Leutendorf - ATV Höchstädt  10:1 (5:1)

Leutendorf schoss sich mit diesem Kantersieg den Frust über die vergebenen Chancen der letzten Partie von der Seele und hat damit wieder Kontakt zur Tabellenspitze. Mehr...

Große Dominanz, große Chancen, aber kein einziger Treffer:

VfB Arzberg 2 – SV Leutendorf  1:0 (1:0)

In einer vom VfB gut geführten ersten Hälfte brachte Zürner die Heimelf in Führung. Mehr...

Damir Stefanovic auf dem Weg zum fünften Treffer

Einseitiges Derby - Leutendorf gegen Louis Möchel:

SV Leutendorf – FC Lorenzreuth 2  5:0 (4:0)

Die Gäste kamen zwar als Spitzenreiter, konnten jedoch nur zu zehnt antreten, so dass sich von Beginn an ein Spiel auf ein Tor entwickelte. Mehr...

Foto: anpfiff.info

Desolate Abwehrleistung und erster Dämpfer im Spitzenspiel:

1. FC Schönwald – SV Leutendorf  6:4 (4:2)

Ein vorsichtiges Abtasten war von Beginn an Fehlanzeige. Gästeverteidiger Würner, zeigte bei der rustikalen, aber fairen Attacke gegen Gräf gleich einmal, wo der Hammer hängt. Trotzdem konnten die Gäste erste Gelegenheiten der spielerisch überlegenen Platzherren nicht verhindern. Mehr...

Gelungener Saisonauftakt, aber ohne großen Glanz:

SV Leutendorf - FC Hohenberg-Schirnding 2  5:1 (2:0)

Ein gelungener Saisonauftakt für die Hausherren, wobei beide Teams der Witterung angemessen über weite Strecken Sommerfussball boten. Leutendorf war spielerisch und läuferisch deutlich überlegen, doch überbot man sich im Auslassen von Torchancen. Mehr...

Marion und Jürgen Wenzel mit Ehrenamtsbeauftragten Günter Raithel (li.) und Vorsitzenden Thomas Pohl (re.)

DANKE: BFV-Ehrenamtspreis für Jürgen und Marion Wenzel

Im Rahmen der Mitgliederversammlung durfte SVL-Vorsitzender Thomas Pohl Jürgen und Marion Wenzel mit dem Ehrenamtspreis des BFV auszeichnen. Beide leisten seit Jahren viele, viele ehrenamtliche Stunden beim SVL, sei es als Platzwart, beim Ordnungsdienst, Kassieren bei den Heimspielen, helfen im Lokal oder bei Arbeitseinsätzen. Pohl überreichte beiden eine Urkunde des BFV und vom Verein einen Essensgutschein.